Willkommen

im Blog des Zen-Zentrums:

 Ekagatta  Ekagatta – Weg der Achtsamkeit e.V.  Ekagatta

Hier findet Ihr Texte in Form von Vorträgen, Artikeln, Geschichten und allgemeine Infos rund um das Thema Zen und Mystik, ausgesucht und geschrieben von Martina Kraft, Zen-Lehrerin bei Ekagatta – Weg der Achtsamkeit e.V.

Fühlt Euch inspiriert.

Gassho

Buddha

“Wahre Zen-Meditation heißt frei zu sein von jedem Verlangen – frei zu sein von allem, was es auch sei.”

Zen-Meister Zensho W. Kopp

 

 

Zen
Zen

 

 

Textausschnitt aus dem Vortrag: “JEDER WILL GLÜCKLICH SEIN”

Die meisten Menschen bleiben an der Oberfläche, weigern sich, mal genau hinzuschauen und glauben auch noch – Zitat Meister Zensho: sie stünden in der freien Verfügungsgewalt über ihr Denken und ihr Leben. Doch die Meditation beweist uns genau das Gegenteil. Wir unterliegen der Herrschaft unseres Denkens und sind völlig unfrei.

Zen fordert uns auf: Übe Zazen und reduziere, am besten lösche sie gänzlich aus: Die Herrschaft des verselbständigten Denkens – denn, wie Zen-Meister Huang-po sagt:

Alles Denken (verselbständigte Denken) ist eine irrtümliche Meinung.

Komme dazu, reife dahin deinen Verstand, dein Denkvermögen als Werkzeug für dich zu gebrauchen und lass dich nicht von deinem Denken gebrauchen. Lerne den Verstand einzusetzen, wenn es Sinn macht und notwendig ist – und dann lass dein Denken wieder schweigen.

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
Empfehlen

Infos über Zen & Mystik – Zen-Meditation Wiesbaden

%d Bloggern gefällt das: